+++ Nachtrag Einsatz 19/2021: Unwettereinsatz FB Nord +++

Datum: 16. Juli 2021 um 22:05
Dauer: 54 Stunden 55 Minuten
Einsatzart: Technische Hilfe


Einsatzbericht:

Nachdem wir mit sieben Kameraden am Freitag bereits um 22:05 Uhr alarmiert wurden mit dem Hinweis, dass die Feuerwehrbereitschaft Nord LK Osnabrück sich um 23:30 Uhr beim Osnabrücker Kreishaus trifft, endete vorerst für uns der Hochwassereinsatz mit der Ankunft am Menslager Feuerwehrhaus am Montag gegen 05:00 Uhr. Anschließendes Wiederherstellen der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge wurde auf den Abend verlegt, damit die Kameraden sich verdient ausruhen konnten.

Für weitere Berichterstattung verweisen wir auf die Berichte des Landkreises Osnabrücks und der Kreisfeuerwehr Osnabrück.
https://www.landkreis-osnabrueck.de/presse/pressestelle/pressemeldungen/54799-nrw-hochwasser-zahlreiche-einsaetze-fuer-landkreis
https://www.kreisfeuerwehr-osnabrueck.de/akt_2021_07_18_bereitschaft.html

Wer sich aktiv an den Hilfen der Betroffenen in den Hochwassergebieten beteiligen möchte, können wir folgende Liste mit Spendenkonten seriöser Hilfsorganisationen empfehlen.
https://www.dzi.de/pressemitteilungen/spenden-fuer-unwetteropfer-sind-sinnvoll-und-werden-benoetigt/

Auch Sachspenden und freiwillige Helfer vor Ort werden nach wie vor benötigt. Dazu kann man sich am besten in den sozialen Medien und im Netz erkundigen.